Kneipp: Für Körper, Geist und Seele

Kneipp: Für Körper, Geist und Seele

Das ärztlich anerkannte Gesundheitskonzept von Pfarrer Kneipp aus Bad Wörishofen hat mittlerweile in aller Welt, sogar in Japan, Anhänger gefunden.

Fünf Elemente nach Kneipp

Dossier: Kneipp - Im Wasser liegt die Heilkraft", sagt Sebastian Kneipp. Durch thermische, chemische und mechanische Reize wirkt Wasser ganz unterschiedlich auf unseren Körper. Mittels Stimulation über die Haut werden Signale an das Gehirn gesendet, die dann verschiedene Organe aktivieren und so zum Beispiel gegen Beschwerden wirken.

  Artikel lesen

Der Wasserdoktor aus dem Allgäu

Dossier: Kneipp - Sogar Schauspielerin Marie-Luise Marjan, Fußball-Legende Franz Beckenbauer oder Star-Geiger David Garrett reisen in seine Kurstadt. Im bayerisch-schwäbischen Bad Wörishofen begegnen sich Prominente und Otto-Normalverbraucher auf besondere Weise. Zwischen Kulturprogramm, Wassertreten und Blitzgüssen suchen viele Erholung und Linderung von Krankheiten. Der Kurort hat diese Bekanntheit dem katholischen Pfarrer Sebastian Kneipp zu verdanken.

  Artikel lesen

Vitalisierende Vita

Dossier: Kneipp - Pfarrer Kneipps Gesundheitslehre ist weltweit bekannt. Die Entwicklung des ganzheitlichen Gesundheitskonzeptes kam auch maßgeblich durch Selbstversuche zustande. In jungen Jahren erkrankte Sebastian Kneipp an Tuberkulose. Auf spezielle und zunächst unkonventionelle Weise heilte er sich selbst.

  Artikel lesen

In der Hauptstadt des Wassers

Dossier: Kneipp - Wer in Bad Wörishofen ankommt, kann einem Mann nicht entrinnen: Sebastian Kneipp ist in der Hauptstadt des Wassers überall präsent. Die buschigen Augenbrauen und der Blick geradeaus – so grüßt er die Reisenden bereits vom Plakat am Bahnhof. Er klebt auf Fahnen an fast jeder Straßenlaterne.

  Artikel lesen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017