Datenschutz einfach erklärt

Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben. Die nachstehenden Datenschutzhinweise geben Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf diesen Webseiten. Die vollständigen Informationen finden Sie in der detaillierten Fassung der Datenschutzerklärung nach der DSGVO von katholisch.de.

Welche Daten erfassen wir von Ihnen?

Wir verwenden Cookies; das sind kleine Textdateien, die z. B. für einen schnelleren Aufbau von Bildern und Videos auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Mit der Unterstützung von Cookies legen wir anonymisierte Nutzungsprofile an. Ein solches Nutzungsprofil enthält Informationen über das Verhalten eines Besuchers auf der Webseite. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei in keiner Weise möglich. Der Erstellung der Nutzungsprofile können Sie jederzeit widersprechen. Zudem können Sie Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies nicht gespeichert werden.

Unsere Webseiten enthalten Schaltflächen von Social-Media-Netzwerken, mit denen Sie anderen die Texte und Videos empfehlen können. Wenn Sie einen solchen Button anklicken, können folgende Daten an die Seitenbetreiber übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Installierte Browser-Plugins wie Adobe Flash Player, Herkunft der Besucher, wenn sie einem Link gefolgt sind (Referrer), URL der aktuellen Seite.

Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten?

Die Daten, die beim Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir nur auf Grund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite oder durch den Einsatz von Cookies.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Zur technischen Administration und zur Bereitstellung der redaktionellen Inhalte.

Zur Bildung anonymisierter Nutzungsprofile, die wir für die Webanalyse nutzen, um redaktionelle Inhalte zu optimieren - sofern Sie dem nicht widersprechen.

Welche Rechte haben Sie?

  1. Auskunft
  2. Löschung
  3. Einschränkung der Verarbeitung
  4. Berichtigung
  5. Widerspruch

Sie können sich mit Ihrem Anliegen an unsere Redaktion wenden oder an die Datenschutzbeauftragte der APG - Allgemeine gemeinnützige Programmgesellschaft mbH, Frau Stefanie Heinrichs, Heinrich-Brüning-Straße 9, 53113 Bonn, datenschutz@apg-online.de.

 

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018