Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 174 Treffer

Anglikaner-Synode lehnt Bericht zu "Homo-Ehe" ab

Anglikaner-Synode lehnt Bericht zu "Homo-Ehe" ab

Homosexualität -  In ihrem Bericht hatten anglikanische Bischöfe die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen zurückgewiesen. Die Generalsynode in London stimmte dagegen - eine überraschende Entscheidung.

  Artikel lesen

Wir lernen noch

Wir lernen noch

Standpunkt -  Dominik Blum zum Internationalen Tag gegen Homophobie

  Artikel lesen

"Nicht den Stab über andere brechen"

"Nicht den Stab über andere brechen"

Homosexualität -  Im Titel einer neuen Aufsatzsammlung zitiert der Mainzer Moraltheologe Stephan Goertz Papst Franziskus: "Wer bin ich, ihn zu verurteilen?" Im Interview erläutert er, warum er eine Änderung der kirchlichen Haltung zu Homosexualität für nötig hält.

  Artikel lesen

Gerechtigkeit verlangt Differenzierung

Gerechtigkeit verlangt Differenzierung

Standpunkt -  Andreas Püttmann plädiert gegen die "Ehe für alle"

  Artikel lesen

Sarah ermutigt Homosexuelle zur Keuschheit

Sarah ermutigt Homosexuelle zur Keuschheit

Kirche -  Wieder einmal hat sich Kurienkardinal Robert Sarah umstritten zum Thema Homosexualität geäußert - und sich dabei unter anderem auf die "harten Worte" Jesu berufen.

  Artikel lesen

Wegen "Homo-Ehe": Strafe für Schottische Kirche

Wegen "Homo-Ehe": Strafe für Schottische Kirche

Anglikaner -  Weil die schottische Episkopalkirche seit Kurzem auch homosexuelle Paare traut, wurde sie nun von der Anglikanischen Gemeinschaft ausgeschlossen. Das sorgte nicht nur in Schottland für Trauer.

  Artikel lesen

Bischof will offenes Nachdenken über "Homo-Ehe"

Bischof will offenes Nachdenken über "Homo-Ehe"

Australien -  Die australische Regierung befragt derzeit die Bürger, wie sie zur möglichen Einführung der "Homo-Ehe" stehen. Nun ruft ein Bischof die Gläubigen auf, nicht einfach mit "Nein" zu antworten.

  Artikel lesen

CSU will Gutachten zur "Ehe für alle"

CSU will Gutachten zur "Ehe für alle"

Bayern -  Noch hat die CSU nicht entschieden, ob sie gegen die Einführung der "Ehe für alle" klagen wird. Bayern Innenminister Joachim Herrmann kündigt nun an, zunächst mit einem Gutachten die Erfolgschancen ausloten zu wollen.

  Artikel lesen

AfD prüft Verfassungsklage gegen "Ehe für alle"

AfD prüft Verfassungsklage gegen "Ehe für alle"

Politik -  Die Verfassungsgemäßheit der "Ehe für alle" ist umstritten. Die AfD prüft derzeit eine Klage beim Bundesverfassungsgericht. Das gab Spitzenkandidat Alexander Gauland jetzt bekannt.

  Artikel lesen

Staatsrechtler: "Ehe für alle" verfassungsgemäß

Staatsrechtler: "Ehe für alle" verfassungsgemäß

Politik -  Die "Ehe für alle" sei verfassungsgemäß. Das meinen zumindest mehrere Staatsrechtler. Andere Stimmen rechnen hingegen mit einer Klage gegen das am Freitag beschlossene Gesetz.

  Artikel lesen

Anzeige gegen Bischof wegen Aussagen zu Homosexuellen

Anzeige gegen Bischof wegen Aussagen zu Homosexuellen

Justiz -  Weil er sich abfällig über Homosexuelle geäußert haben soll, haben SPD-Politiker Strafanzeige gegen den österreichischen Weihbischof Andreas Laun gestellt. Auch das Internetportal "kath.net" ist betroffen.

  Artikel lesen

Papst: Homo- und Transsexuelle nicht ausgrenzen

Papst: Homo- und Transsexuelle nicht ausgrenzen

Papstreisen -  Papst Franziskus ruft dazu auf, Homo- und Transsexuelle zu integrieren und zu begleiten. Bei der "fliegenden Pressekonferenz" ging es außerdem um die Gendertheorie und die anstehenden US-Wahlen.

  Artikel lesen

Erzbistum: Wiederverheiratete sollen enthaltsam sein

Erzbistum: Wiederverheiratete sollen enthaltsam sein

Familie -  Betroffene Paare sollen wie Bruder und Schwester leben, rät das US-amerikanische Erzbistum Philadelphia in einem Schreiben. Auch homosexuelle Menschen sollen demnach Enthaltsamkeit üben.

  Artikel lesen

EU-Bischöfe begrüßen Urteil zur Homo-Ehe

EU-Bischöfe begrüßen Urteil zur Homo-Ehe

Europa -  Gibt es Alternativen wie die "eingetragene Partnerschaft", dürfen Staaten sich weigern, die Homo-Ehe einzuführen. Das urteilte jetzt der Europäische Menschenrechtsgerichtshof. Die Kirche ist zufrieden.

  Artikel lesen

Gänswein hält Vorwürfe für "unverschämt"

Gänswein hält Vorwürfe für "unverschämt"

Vatikan -  Erzbischof Georg Gänswein hat sich zum Fall Krzysztof Charamsa geäußert. Auch wenn der ein "glänzender Mann" gewesen sei, kritisiert Gänswein den polnischen Priester für den Zeitpunkt seines Coming-Outs - und für die Vorwürfe gegen die Kirche.

  Artikel lesen

Bischof Huonder erhält Drohungen

Bischof Huonder erhält Drohungen

Schweiz -  Nach seinen umstrittenen Äußerungen zur Homosexualität bei einem Vortrag in Fulda wird der Churer Bischof Vitus Huonder nun offenbar bedroht. Unter anderem soll er ein Drohschreiben mit einer Pistolenkugel erhalten haben.

  Artikel lesen

Protest gegen eingetragene Lebenspartnerschaften

Protest gegen eingetragene Lebenspartnerschaften

Italien -  Mehr als hunderttausend Menschen haben am Samstag in Rom gegen die geplante Einführung eingetragener Lebenspartnerschaften für Homosexuelle in Italien demonstriert. Träger des "Family days" sind Familienorganisationen und christliche Gruppen.

  Artikel lesen

Schützen wollen Muslime und Homosexuelle aufnehmen

Schützen wollen Muslime und Homosexuelle aufnehmen

Brauchtum -  Der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften will sich mehr für Nicht-Christen, wiederverheiratete Geschiedene und Homosexuelle öffnen. Man wolle den Schützenvereinen "eine zeitgemäße und verständliche Grundausrichtung" geben.

  Artikel lesen

Verfahren gegen Huonder eingestellt

Verfahren gegen Huonder eingestellt

Justiz -  Heftig wurde über eine Passage zur Homosexualität in einem Vortrag des Bischofs von Chur, Vitus Huonder, gestritten. Ein Schwulenverband zeigte Huonder sogar wegen Aufrufs zur Gewalt an. Die Schweizer Justiz hat das Verfahren nun eingestellt.

  Artikel lesen

"Wir danken Bischof Huonder"

"Wir danken Bischof Huonder"

Schweiz -  Für seine Äußerungen zu Homosexualität war der Schweizer Bischof Vitus Huonder heftig kritisiert worden. Nun bekommt er Unterstützung. Die Bewegung "Pro Ecclesia" bedankt sich per Anzeige - und sieht den Bischof einer Hetzkampagne ausgesetzt.

  Artikel lesen

Hitzige Debatte

Hitzige Debatte

Ehe -  Der Bundestag hat erneut über eine Öffnung der Ehe und das Adoptionsrecht für homosexuelle Paare diskutiert. Anlass war ein Antrag der Grünen. Doch schon der Bundesrathatte in der vergangenen Woche Druck auf das Parlament ausgeübt.

  Artikel lesen

Kramp-Karrenbauer gegen Homo-Ehe

Kramp-Karrenbauer gegen Homo-Ehe

Homosexualität -  Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt eine Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ab. Ihr CDU-Parteikollege sieht das anders. Die Bild-Zeitung ließ unterdessen die Meinung der Deutschen befragen.

  Artikel lesen

Für die Rechte Homosexueller - Live vom #kt16

Für die Rechte Homosexueller - Live vom #kt16

Jesuitenpater Klaus Mertes fordert von allen Katholiken mehr Einsatz für die Rechte von Homosexuellen. Es sei eine Menschenrechtsfrage, sagt er im Interview mit katholisch.de.

  Video ansehen

Union: Nein und Ja zur "Ehe für alle"

Union: Nein und Ja zur "Ehe für alle"

Politik -  Sie alle sind Unionspolitiker. Doch bei der heutigen Abstimmung zur "Ehe für alle" werden einige mit "Nein", andere mit "Ja" stimmen. Katholisch.de hat mit ihnen über ihre Gründe gesprochen.

  Artikel lesen

"Ein willkommenes und dringend benötigtes Buch"

"Ein willkommenes und dringend benötigtes Buch"

Homosexuelle -  Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender gehören zur Kirche - und haben doch kein leichtes Verhältnis mit ihr. US-Jesuit James Martin will das ändern. Sein neues Buch soll helfen, Brücken zu bauen.

  Artikel lesen

Grüne wollen Entscheidung zur "Homo-Ehe" erzwingen

Grüne wollen Entscheidung zur "Homo-Ehe" erzwingen

Politik -  28 Mal wurde der Gesetzentwurf bereits im Bundestag beraten, jetzt haben die Grünen die Geduld verloren. Sie wollen eine Abstimmung herbeiführen - und setzen dabei auf eine unabhängige Instanz.

  Artikel lesen

Zehntausende demonstrieren gegen "Homo-Ehe" in Mexiko

Zehntausende demonstrieren gegen "Homo-Ehe" in Mexiko

Zentralamerika -  In einigen Teilen Mexikos ist die Ehe gleichgeschlechtlicher Partner bereits erlaubt. Nun soll sie landesweit eingeführt werden. Das gefällt vielen in dem katholisch geprägten Land nicht.

  Artikel lesen

Anglikaner-Bischof macht seine Homosexualität publik

Anglikaner-Bischof macht seine Homosexualität publik

Anglikaner -  Seit Langem diskutiert die Anglikanische Kirche über den Umgang mit Homosexualität. Nun hat sich Bischof Nicholas Chamberlain öffentlich als schwul geoutet. Auch Primas Justin Welby äußerte sich dazu.

  Artikel lesen

Kardinal Caffarra wünscht sich Klarheit vom Papst

Kardinal Caffarra wünscht sich Klarheit vom Papst

Kirche -  Ist "Amoris leatitia" nun verbindlich oder nicht? Der emeritierte Erzbischof von Bologna widerspricht einer Aussage Kardinal Schönborns - und übt nebenbei Kritik am Jesuiten Klaus Mertes.

  Artikel lesen

Ist das alles?

Ist das alles?

Kolumne -  In der Vatikan-Kolumne "Franz & Friends" geht es in dieser Woche um die Entschuldigung des Papstes bei Homosexuellen. Zwei deutsche Politiker haben darauf sehr unterschiedlich reagiert.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017