Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 156 Treffer

Wohin steuert der "Senat" der Kirche?

Wohin steuert der "Senat" der Kirche?

Vatikan -  Das Kardinalskollegium nimmt in der vatikanischen Struktur eine herausragende Stellung ein. Unter Franziskus hat es sich bereits deutlich verändert. Welchen kirchenpolitischen Kurs fährt der Papst dabei?

  Artikel lesen

Das Ziel kommt langsam in Sicht

Das Ziel kommt langsam in Sicht

Vatikan -  So richtig weiß noch niemand, wann die Kurienreform zum Abschluss kommen wird. Doch nach der jüngsten Beratungsrunde von Papst Franziskus mit seinem K9-Rat zeigt man sich im Vatikan zuversichtlich.

  Artikel lesen

Bertone will "moralischen Schaden" wiedergutmachen

Bertone will "moralischen Schaden" wiedergutmachen

Vatikan -  Nach dem Skandal um die Mitfinanzierung seiner Wohnungsrenovierung durch die Stiftung der Kinderklinik "Bambino Gesu" will Kardinal Bertone dem Krankenhaus nun helfen. Zugleich habe er betont, dass er mit dem Skandal nichts zu tun gehabt habe.

  Artikel lesen

Zweckentfremdete Spenden

Zweckentfremdete Spenden

Finanzen -  Spendengelder in Millionenhöhe sind im Vatikan offenbar noch bis in das Pontifikat von Franziskus hinein zum Stopfen von Finanzlöchern zweckentfremdet worden. Das geht aus einem neuen Buch des Journalisten Gianluigi Nuzzi hervor.

  Artikel lesen

Trickst der Papst?

Trickst der Papst?

Standpunkt -  Ludwig Ring-Eifel über die Familiensynode

  Artikel lesen

Der "heilige Sohn"

Der "heilige Sohn"

Caritas -  Kardinal Luis Antonio Tagle ist neuer Präsident von Caritas Internationalis. Die Generalversammlung des Dachverbandes von 165 Caritasverbänden wählte den Erzbischof von Manila am Donnerstag an ihre Spitze. Katholisch.de stellt den Kardinal vor.

  Artikel lesen

Medien: Kardinal beschwert sich beim Papst

Medien: Kardinal beschwert sich beim Papst

Vatikan -  Der Vatikan hat für eines seiner Häuser beim Petersplatz einen prominenten Mieter angeworben. Offenbar zum Missfallen der Bewohner. Einer der Kurienkardinäle soll sich nun direkt an Franziskus gewandt haben.

  Artikel lesen

Kritik nach Papstentscheidung zu Abtreibung

Kritik nach Papstentscheidung zu Abtreibung

Papstschreiben -  Unmut im Vatikan: Die Entscheidung von Papst Franziskus, Frauen nach einer Abtreibung den Weg zu kirchlicher Vergebung zu erleichtern, stößt im Kirchenstaat offenbar teilweise auf deutliche Bedenken.

  Artikel lesen

Vatikan: Kritik am Brief der vier Kardinäle

Vatikan: Kritik am Brief der vier Kardinäle

Vatikan -  Der Brief der vier Kardinäle stößt in der Vatikanzeitung auf deutliche Kritik. Ein Beitrag im "Osservatore Romano" bezeichnet die "Zweifel" als "eingebildet". Den Autoren wird ein Bußwerk ans Herz gelegt.

  Artikel lesen

Ein ehrgeiziges Projekt zieht sich in die Länge

Ein ehrgeiziges Projekt zieht sich in die Länge

Vatikan -  Die Kurienreform gilt als das anspruchsvollste Projekt von Papst Franziskus. Doch es zieht sich in die Länge. Auch, weil die Pläne des Papstes auf manchen Widerstand stoßen.

  Artikel lesen

Zwei Haushalte in vier Zahlen

Zwei Haushalte in vier Zahlen

Vatikan -  Der Vatikan ist ein Exot: als Staat hat er keine Einnahmen aus Steuern. Insgesamt ist über das Budget des Kirchenstaats nur wenig bekannt. Auch der jüngste Bilanzbericht bringt nur wenig Licht ins Dunkel.

  Artikel lesen

Parolin lobt Reformeifer des Papstes

Parolin lobt Reformeifer des Papstes

Vatikan -  Kardinal Pietro Parolin ist einer der engsten Mitarbeiter des Papstes - und ist voll des Lobes für den Pontifex. Zum Jahrestag der Wahl nimmt er Franziskus gegen Kritiker aus den eigenen Reihen in Schutz.

  Artikel lesen

Vier Jahre Franziskus: Eine Zumutung für Katholiken

Vier Jahre Franziskus: Eine Zumutung für Katholiken

Analyse -  Mit seiner neuen Lesart des Papsttums bricht Franziskus radikal mit seinen Vorgängern. Kritiker unterstellen ihm deshalb Theologiearmut. Warum dieser Vorwurf ins Leere läuft, analysiert Kilian Martin.

  Artikel lesen

Kardinal Attilio Nicora wird 80

Kardinal Attilio Nicora wird 80

Vatikan -  Der Kreis der Papstwähler wird kleiner: Am Donnerstag erreicht Kardinal Attilio Nicora die Pensionsgrenze von 80 Jahren. Erst vor wenigen Jahren übernahm er die Leitung einer neuen Vatikanbehörde.

  Artikel lesen

Virtueller Start mit drei Engeln

Virtueller Start mit drei Engeln

Internet -  Die Internet-Ära des Vatikan begann vor 20 Jahren mit drei Computern. Technisch ist der Auftritt auf dem neuesten Stand, aus manchen Diensten hat er sich freilich ausgeklinkt.

  Artikel lesen

Spekulationen um Entlassung von Vatikan-Mitarbeiter

Spekulationen um Entlassung von Vatikan-Mitarbeiter

Vatikan -  Dieses Vorgehen ist auch im Vatikan sehr ungewöhnlich: Franziskus soll persönlich interveniert haben, um einen ranghohen Mitarbeiter zu entlassen. Medien haben schon eine Idee, was der Grund dafür sein könnte.

  Artikel lesen

Kevelaer feiert 375 Jahre Wallfahrt

Kevelaer feiert 375 Jahre Wallfahrt

Wallfahrtsorte -  Vor 375 Jahren kamen die ersten Pilger nach Kevelaer. Heute ist der Ort am Niederrhein der zweitgrößte Marienwallfahrtsort Deutschlands. Zum Jubiläum war auch ein deutscher Kardinal im Auftrag Roms anwesend.

  Artikel lesen

Darum schläft der Päpstliche Almosenmeister im Büro

Darum schläft der Päpstliche Almosenmeister im Büro

Vatikan -  Der Papst will, dass sein Almosenmeister statt am Schreibtisch bei den Menschen ist. Im Büro verbringt Erzbischof Konrad Krajewski dennoch viel Zeit, nämlich zum Schlafen. Sein Bett belegen andere.

  Artikel lesen

"Päpste wollen wissen, was los ist"

"Päpste wollen wissen, was los ist"

In regelmäßigen Abständen reisen alle Bischofskonferenzen nach Rom, um im Vatikan Bericht über Ihre Bistümer zu erstatten. Was bei den Deutschen in dieser Woche auf dem Programm steht, verrät Pater Langendörfer im katholisch.de-Interview.

  Video ansehen

Schlanker und jünger

Schlanker und jünger

Kurie -  Aus zwölf mach sieben: Durch Zusammenlegungen hat Papst Franziskus die Zahl der Vatikanbehörden deutlich reduziert. Doch ist er damit schon an seinem Ziel? Was hat er noch vor?

  Artikel lesen

Jesuitenmagazin berichtet über mögliche Kardinäle

Jesuitenmagazin berichtet über mögliche Kardinäle

Medien -  Laut dem jesuitischen "America Magazine" wird Papst Franziskus beim nächsten Konsistorium im November 13 neue Kardinäle kreieren. Das US-Magazin nennt auch die Namen aussichtsreicher Kandidaten.

  Artikel lesen

"Laien keine Befehlsempfänger der Hierarchie"

"Laien keine Befehlsempfänger der Hierarchie"

Papst -  Franziskus hat von der Kirche eine bessere Unterstützung für Laien gefordert. Dann würden sich diese lieber dem "Dienst des Evangeliums" widmen, so der Papst beim letzten Empfang für den Laienrat.

  Artikel lesen

Der Furchtlose

Der Furchtlose

Geburtstag -  Kardinal George Pell gehört zu den Mächtigsten der Kirche. Er ist Finanzchef des Vatikan und enger Berater des Papstes. Doch bis heute bleibt ein entscheidender Punkt seiner Vergangenheit im Dunkeln.

  Artikel lesen

Kurienreform geht in eine neue Phase

Kurienreform geht in eine neue Phase

Vatikan -  Seit zweieinhalb Jahren arbeitet der Vatikan an einer Kurienreform. Damit das gelingt, hat Papst Franziskus extra einen Kardinalsrat gegründet. Jetzt fasst der sogenannte K9-Rat seine bisherigen Ergebnisse zusammen.

  Artikel lesen

"Das Weiß zum letztjährigen Schwarz"

"Das Weiß zum letztjährigen Schwarz"

Vatikan -  In seiner Weihnachtsansprache schlug Franziskus ruhigere Töne an als noch 2014. Wie es um das Verhältnis zwischen Papst und Kurie steht, beurteilt der Jesuit Bernd Hagenkord, Leiter der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan.

  Artikel lesen

Bertone räumt Finanzspritze von Kinderklinik ein

Bertone räumt Finanzspritze von Kinderklinik ein

Vatikan -  Der emeritierte Kurienkardinal Tarcisio Bertone hat die teilweise Finanzierung seiner Wohnungsrenovierung durch eine gemeinnützige Stiftung eingeräumt. Ein italienischer Enthüllungsjournalist hatte die Unregelmäßigkeiten aufgedeckt.

  Artikel lesen

"Kein Widerstand gegen den Papst"

"Kein Widerstand gegen den Papst"

Vatikan -  Der vatikanische Innenminister hat Spekulationen über angebliche Intrigen und interne Widerstände gegen Papst Franziskus zurückgewiesen. "Diese Zeiten sind vorbei", sagte Erzbischof Angelo Becciu dem Sender "TV 2000".

  Artikel lesen

Sondierungen an der Basis

Sondierungen an der Basis

Vatikan -  In die Sondierungen um die Kurienreform hat der Papst nun auch den "Mittelbau" der Ministerien einbezogen. Eine Woche vor den Kardinälen des Reformrates sprach er mit den Referenten über sein wichtigstes Reformprojekt.

  Artikel lesen

Konsistorium, Kardinal und Co.

Konsistorium, Kardinal und Co.

Vatikan -  Am 19. November findet im Vatikan ein Konsistorium statt. Dabei kreiert der Papst 17 Männer zu Kardinälen. Katholisch.de erklärt wichtige Begriffe rund um die Zeremonie im Petersdom.

  Artikel lesen

Wohin der Papst will

Wohin der Papst will

Vatikan -  In seiner Weihnachtsansprache an die Kurie ließ Papst Franziskus erneut aufhorchen: Er nannte zwölf Punkte, was in der Kurie besser werden muss - und äußerte ein klares Wort zu Bremsern in den eigenen Reihen.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017