Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 519 Treffer

Bistum Fulda zeigt seine Kirchen jetzt von oben

Bistum Fulda zeigt seine Kirchen jetzt von oben

Bistümer -  So hat man das Bistum Fulda noch nicht gesehen: Rund zwei Dutzend Kirchen sollen in den kommenden Wochen auf Social Media vorgestellt werden – aus der Vogelperspektive, gefilmt von einer Drohne.

  Artikel lesen

Papst Franziskus führt Twitter-Diplomatie an

Papst Franziskus führt Twitter-Diplomatie an

Social Media -  Papst Franziskus ist Weltspitze auf Twitter. Eine internationale Studie zur Diplomatie im sozialen Netz sieht den Pontifex knapp vor dem US-Präsidenten Donald Trump – doch der Abstand schrumpft.

  Artikel lesen

Der Essener Dom im Quadrat

Der Essener Dom im Quadrat

Social Media -  Der Essener Dom erobert Instagram: Wir haben Hobby-Fotografen eingeladen, spannende Impressionen in der Bischofskirche zu sammeln. Hier sehen Sie eine Auswahl der rund 150 Bilder des "Instawalks".

  Artikel lesen

Falscher Papst-Gebetsaufruf kursiert in Social Media

Falscher Papst-Gebetsaufruf kursiert in Social Media

Medien -  Es klingt dramatisch: Papst Franziskus ruft zum Gebet für von Islamisten bedrohte irakische Christen auf. Über WhatsApp und E-Mail verbreitet sich der Aufruf tausendfach – doch etwas daran ist faul.

  Artikel lesen

"Werdet selbst zu Boten!"

"Werdet selbst zu Boten!"

Social Media -  Bei ihrer Vollversammlung beschäftigen sich die Bischöfe intensiv mit Social Media. Im Interview spricht Bischof Gebhard Fürst über Chancen und Risiken von Social Media und seine bevorzugten Netzwerke.

  Artikel lesen

Ab sofort auf Twitter: Papst-Emoji zum Dublin-Besuch

Ab sofort auf Twitter: Papst-Emoji zum Dublin-Besuch

Social Media -  Seit Dienstag können Twitter-User Papst Franziskus als Emoji verschicken. Das Piktogramm wurde anlässlich des Papst-Besuchs beim Weltfamilientreffen Ende August entworfen. Und so sieht es aus.

  Artikel lesen

Kirche in den Medien: Einfach nur peinlich? Klartext.

Kirche in den Medien: Einfach nur peinlich? Klartext.

Wenn Bischöfe twittern oder Pfarrer bloggen, dann müssen sie das besser machen als andere, fordert Kaplan Christian Olding. Nur so habe ihre ohnehin unpopuläre Botschaft im digitalen Zeitalter eine Chance.

  Video ansehen

"Betet für mich"

"Betet für mich"

Internet -  Papst Franziskus hat nun auch einen eigenen Instagram-Account. Am Samstagmittag wurde dort das erste Foto veröffentlicht. Es zeigt das Kirchenoberhaupt im Gebet versunken und mit dem Kommentar "Betet für mich" in neun Sprachen.

  Artikel lesen

Bischof Fürst warnt vor Fake News

Bischof Fürst warnt vor Fake News

Medien -  Sie wollen die gesellschaftliche Stimmung manipulieren und sind nur schwer von echten Nachrichten unterscheidbar. Auf Fake News gibt es laut Medienbischof Fürst nur eine Antwort.

  Artikel lesen

Bischof Tobin: Twitter macht mein Amt menschlicher

Bischof Tobin: Twitter macht mein Amt menschlicher

Social Media -  Die Social Media sind nicht eben das Stammland der Bischöfe, Twitter erst recht nicht. Doch Bischof Thomas Tobin fühlt sich wohl mit den Kurznachrichten. Auch weil sie sein Amtsverständnis verändert haben.

  Artikel lesen

Kardinal twittert: "Gute Nacht, Baby, ich liebe dich"

Kardinal twittert: "Gute Nacht, Baby, ich liebe dich"

USA -  US-Erzbischof Joseph Tobin hat mit einer Twitter-Botschaft für Verwirrung gesorgt: "Gute Nacht, Baby, ich liebe dich", hieß es darin. Schnell hagelte es Kritik. Das steckt wirklich hinter dem Tweet.

  Artikel lesen

Pfarrer dichtet Welthit um - Das Netz feiert ihn

Pfarrer dichtet Welthit um - Das Netz feiert ihn

Social Media -  Der Song "Despacito" des puerto-ricanischen Sängers Luis Fonsi ist ein Welthit. Ein Pfarrer in Argentinien hat daraus seine ganze eigene Version gemacht - inklusive Tanzeinlage.

  Artikel lesen

Pro und Contra: Müssen Bischöfe Twitter nutzen?

Pro und Contra: Müssen Bischöfe Twitter nutzen?

Social Media -  Bischöfe sind Personen des öffentlichen Lebens – und sollten deshalb auch auf Twitter debattieren, sagt katholisch.de-Redakteur Tobias Glenz. Sein Kollege Gregory Elson hält das nicht immer für nötig.

  Artikel lesen

Liebe über alles: Das erfolgreichste GIF des Jahres

Liebe über alles: Das erfolgreichste GIF des Jahres

Buntes -  Ein Liebe-strickender Gartenzwerg hat die Herzen der Menschen erobert: Mit 340 Millionen Views ist es das erfolgreichste GIF des Jahres 2017. Konzipiert wurde es aber vor einem ernsten Hintergrund.

  Artikel lesen

Misereor schießt gegen Maschmeyer – unabsichtlich

Misereor schießt gegen Maschmeyer – unabsichtlich

Buntes -  Start-Ups sind cool und bringen idealerweise viel Geld. Nicht so beim Hilfswerk Misereor: Denn deren Start-Up soll Menschen satt machen. Ein Zufall verstärkt nun die Wirkung eines entsprechenden Plakats.

  Artikel lesen

Gebete für das Internet

Gebete für das Internet

Spiritualität -  Ein Segen für das Internet, Beten für gute Kommunikation: Auch im Digitalen tut Gottes Beistand gut. Einige Vorschläge für Gebete haben wir hier gesammelt.

  Artikel lesen

Fake-Bischof-Schöpfer: Alarmsignal für Journalismus

Fake-Bischof-Schöpfer: Alarmsignal für Journalismus

Fake News -  Als Fake-Bischof meldet er sich oft zu Wort. Nun spricht der selbsterklärte "Meisterfälscher" Tommaso Debenedetti selbst - und erklärt, warum er immer wieder behauptet, der emeritierte Papst sei tot.

  Artikel lesen

Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß

Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß

Standpunkt -  Gabriele Höfling über die Diskussion nach der Kölner Silvesternacht

  Artikel lesen

Schnapp sie dir alle!

Schnapp sie dir alle!

Internet -  Es ist ein Hype, dem schon Millionen verfallen sind: Das neue Smartphone-Spiel "Pokémon Go". Medienpädagogin Kerstin Heinemann hat mit katholisch.de über das Spiel und dessen ethische Grenzen gesprochen.

  Artikel lesen

Inszenierte Empörung

Inszenierte Empörung

Standpunkt -  Andreas Püttmann über katholische Shitstorm-Organisatoren

  Artikel lesen

Vatikansprecher dementiert "Fake news" über Papst

Vatikansprecher dementiert "Fake news" über Papst

Medien -  Immer wieder kursieren falsche Nachrichten und angebliche Zitate von Päpsten – ein besonders absurdes hat nun Greg Burke knapp und deutlich dementiert.

  Artikel lesen

Erneut Drohungen gegen Erzbischof Schick

Erneut Drohungen gegen Erzbischof Schick

Kriminalität -  Ein Facebook-Posting der AfD über den Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat eine Welle von Hasskommentaren ausgelöst. Solche Reaktionen auf seine Äußerungen erlebt der Erzbischof nicht zum ersten Mal.

  Artikel lesen

Franziskus, der instapapst

Franziskus, der instapapst

Papst -  Drei Millionen Follower hat Papst Franziskus mittlerweile mit seinem Account @franciscus auf Instragram - und das nach nur 143 Tagen. Wir haben fünf typische Franziskus-Instagram-Bilder herausgesucht.

  Artikel lesen

Pro und Contra: Braucht es den "Tag der offenen Klöster"?

Pro und Contra: Braucht es den "Tag der offenen Klöster"?

Orden -  Der "Tag der offenen Klöster" soll einen Blick hinter die Klostermauern ermöglichen. Felix Neumann findet, das kann zu guten Begegnungen führen. Agathe Lukassek widerspricht: Ordensleute wollen Ruhe.

  Artikel lesen

Christliche Weihnachtskarten zum Download

Christliche Weihnachtskarten zum Download

Medien -  Noch keine Karten für das Weihnachtsfest besorgt? Oh oh, jetzt aber schnell. Oder auch nicht: Denn katholisch.de bietet Ihnen sechs Motive zum Download an, die Sie sonst nirgendwo bekommen.

  Artikel lesen

Katholische Twitter-Tipps vom Vatikan-Botschafter

Katholische Twitter-Tipps vom Vatikan-Botschafter

Social Media -  Frieden ist sein Geschäft – und auch auf Twitter kennt sich der ungarische Vatikan-Botschafter aus. Für Katholiken, die sich online streiten, hat Eduard Habsburg deshalb jetzt zwölf Gebote vorgelegt.

  Artikel lesen

"Kirche muss die Sprache des Internets lernen"

"Kirche muss die Sprache des Internets lernen"

Zwei Tage lange tauschten sich kirchlich Engagierte bei der diesjährigen Tagung "Kirche im Web 2.0" zu aktuellen Entwicklungen im Internet aus.

  Video ansehen

Papst Franziskus empfängt Mark Zuckerberg

Papst Franziskus empfängt Mark Zuckerberg

Vatikan -  Papst Franziskus hat den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und dessen Frau getroffen. Die beiden zeigten sich anschließend beeindruckt vom Pontifex - trotz dessen Kritik an Zuckerbergs Unternehmen.

  Artikel lesen

Warum twittern so wenige Bischöfe?

Warum twittern so wenige Bischöfe?

Gastbeitrag -  Papst Franziskus ist seit Jahren auf Twitter, bei den deutschen Bischöfen hingegen twittert nur eine Minderheit. Warum eigentlich, fragt die BDKJ-Referentin Anna Grebe: Fürchten die Oberhirten den Dialog?

  Artikel lesen

Todesgrüße vom falschen Twitter-Kardinal

Todesgrüße vom falschen Twitter-Kardinal

Social Media -  Kardinal Woelki ist jetzt auf Twitter! Oder? Nein – der gestern plötzlich aufgetauchte Account war eine Fälschung. Der Urheber sieht sich selbst als "Meisterlügner" – und hat es auf Papst Benedikt abgesehen.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018