Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 118 Treffer

Riesen-Gemeinde im Wüstensand

Riesen-Gemeinde im Wüstensand

Vereinigte Arabische Emirate -  Volle Kirchenbänke, fünf Taufen pro Woche, fünfzig Hochzeiten im Jahr – und das mitten in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Pfarrer Reinhold Sahner kann es manchmal selbst nicht glauben.

  Artikel lesen

Bischof Hinder: Darum ist der Islam so stark

Bischof Hinder: Darum ist der Islam so stark

Europa -  Mit dem Islam kennt Bischof Paul Hinder sich aus: Denn er leitet die Kirche in Südarabien. Dass die Muslime mittlerweile auch in Europa erstarken, hat für ihn vor allem einen Grund.

  Artikel lesen

Erleichterte Einreise für Vatikan-Vertreter

Erleichterte Einreise für Vatikan-Vertreter

Arabische Emirate  -  Papst Franziskus empfing den Kronprinz von Abu Dhabi zu einem Gespräch im Vatikan. Künftig erleichtern die Vereinigten Arabischen Emirate die Einreise von Kardinälen und Erzbischöfen aus dem Vatikan.

  Artikel lesen

Schick besucht Arabische Halbinsel

Schick besucht Arabische Halbinsel

Weltkirche -  Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick reist am Montag zu einem Solidaritätsbesuch auf die Arabische Halbinsel. Dort will er sich über die Situation der Katholiken informieren und das Gespräch mit islamischen Religionsführern und Politikern suchen.

  Artikel lesen

Bischof Hinder sieht Gewaltpotenzial im Islam

Bischof Hinder sieht Gewaltpotenzial im Islam

Religion -  Der "Bischof von Arabien", Paul Hinder, warnt davor, Muslime insgesamt für Gewalttaten einer Minderheit zu stigmatisieren. Zugleich habe der Islam jedoch dringenden Nachholbedarf in dieser Frage.

  Artikel lesen

Blühender Glaube in der Wüste

Blühender Glaube in der Wüste

Arabien -  Der Schweizer Paul Hinder ist Apostolischer Vikar vom Südlichen Arabien. Im Interview mit katholisch.de berichtet er von der Situation der Christen in Arabien und seinem Heimweh.

  Artikel lesen

Die Kirche bietet Heimat in der Fremde

Die Kirche bietet Heimat in der Fremde

Weltkirche -  Acht Tage lang hat der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick die Arabische Halbinsel bereist. Im Interview mit katholisch.de berichtet er von der Situation der Christen vor Ort, Fortschritten im Dialog mit dem Islam und der Lage der Menschenrechte in Katar.

  Artikel lesen

Christ aus Bethlehem gewinnt arabische Talentshow

Christ aus Bethlehem gewinnt arabische Talentshow

Buntes -  Yaqoub Shaheen, syrisch-orthodoxer Christ aus Bethlehem, hat am Samstagabend die arabische Talentshow "Arab Idol" gewonnen. Der 23 Jahre alte Sänger setzte sich sich im Finale gegen zwei Konkurrenten durch.

  Artikel lesen

Christlicher Friedhof geschändet

Christlicher Friedhof geschändet

Kriminalität -  Unbekannte haben einen christlichen Friedhof im Norden Israels geschändet. Die obszönen Schmierereien auf Grabsteinen und Mauern weisen auf arabische Täter hin.

  Artikel lesen

Khalil singt ein Osterlied

Khalil singt ein Osterlied

Khalil Barakat kommt aus Syrien und hat in der syrisch-orthodoxen St.-Dimitrios-Gemeinde in Köln eine neue Heimat gefunden

  Video ansehen

Schick: Christliche Flüchtlinge nicht bevorzugen

Schick: Christliche Flüchtlinge nicht bevorzugen

Religion -  Die deutschen Bischöfe rufen zu mehr Solidarität mit "verfolgten und bedrängten Christen" auf. Gleichzeitig lehnen sie es ab, christliche Flüchtlinge bevorzugt zu behandeln.

  Artikel lesen

"Der Psychoterror ist vorbei"

"Der Psychoterror ist vorbei"

Ägypten -  Vor fünf Jahren begann mit dem "Tag des Zorns" der "Arabische Frühling" in Ägypten. Nach der Herrschaft der Muslimbrüder sei das Land inzwischen auf dem Weg, ein säkularer und liberaler Staat zu werden, sagt der koptische Bischof Anba Damian im Interview.

  Artikel lesen

Das Mädchen Wadjda

Das Mädchen Wadjda

Film -  Die saudi-arabische Regisseurin Haifaa Al Mansour hat den Fritz-Gerlich-Preis gewonnen. Der Münchner Kardinal Reinhard Marx überreichte die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung am Sonntagabend beim Münchner Filmfest für ihren Spielfilm "Das Mädchen Wadjda", eine Koproduktion des Bayerischen und Norddeutschen Rundfunks.

  Artikel lesen

Wohin mit den Waffen?

Wohin mit den Waffen?

Rüstungsexporte -  Sorgen deutsche Gewehre mit dafür, dass der arabische Frühling jäh scheitert? Ganz so abwegig ist diese Überlegung nicht. Denn die große Exportnation gehört auch bei Waffenlieferungen zur Spitzengruppe. Für 5,4 Milliarden Euro hat die Bundesrepublik dem aktuellen Rüstungsexportbericht zufolge im Jahr 2011 Waffen und Zubehör in die Welt verschifft. Und das nicht nur in Partnerländer der Europäischen Union oder der NATO.

  Artikel lesen

Lammert: Flüchtlinge müssen Israel anerkennen

Lammert: Flüchtlinge müssen Israel anerkennen

Antisemitismus -  Bundestagspräsident Lammert hat "einheimischem und eingewandertem" Antisemitismus eine klare Absage erteilt. Jeder, der in Deutschland lebe, müsse das Existenzrecht Israels anerkennen, sagte er mit Blick auf arabische Flüchtlinge.

  Artikel lesen

Ein gutes Stück vom Halbmond

Ein gutes Stück vom Halbmond

Islam -  Die islamische Welt liegt im Streit - ausgelöst durch die Exekution von Scheich Nimr al-Nimr, der zur schiitischen Minderheit in Saudi-Arabien gehörte. Der Konflikt hat auch eine religionspolitische Seite.

  Artikel lesen

Schavans Weg führt nach Rom

Schavans Weg führt nach Rom

Vatikan -  Die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) wird künftig Deutschland als Botschafterin beim Heiligen Stuhl vertreten. Nachdem das Kabinett die Berufung am Mittwoch bestätigte, dürfte der Ernennung durch Bundespräsident Joachim Gauck nichts mehr im Wege stehen. In der Berufung zeigt sich auch eine besondere Wertschätzung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Schavan gegenüber.

  Artikel lesen

Bangen um den Dialog

Bangen um den Dialog

Nigeria -  In Nigeria ist am Freitag der Emir von Kano im Alter von 83 Jahren gestorben. Das bestätigten der Gouverneur von Kano, Rabiu Musa Kwankwaso, sowie Mitglieder der Familie des Emirs. Alhaji Ado Abdullahi Bayero war nach dem Sultan von Sokoto der zweithöchste Vertreter der muslimischen Gemeinschaft und galt auch als ein Befürworter des interreligiösen Dialogs.

  Artikel lesen

Katar und Vatikan digitalisieren islamische Handschriften

Katar und Vatikan digitalisieren islamische Handschriften

Kultur -  Das Abkommen unterzeichneten der Präfekt der Apostolischen Bibliothek, Cesare Pasini, und die köngliche Hoheit Scheicha Moza bint Nasser aus Katar. Sie war zuvor in einer Privataudienz empfangen worden.

  Artikel lesen

Mission: Heiliges Land

Mission: Heiliges Land

53 Jahre war sie dort - und ihr Herz ist es noch immer: Missionarin Schwester Maria Reitberger erinnert sich an ihren Dienst im Heiligen Land.

  Video ansehen

Zu Besuch bei "TOM"

Zu Besuch bei "TOM"

Dialog -  Für Ali Kizilkaya geben sich unerfreuliche Themen derzeit die Klinke in die Hand. Die Beschneidungsdebatte, die Krawalle um das Mohammed-Video oder die Plakataktion des Bundesinnenministers gegen Islamismus erzeugen täglich Schlagzeilen, die der Sprecher des Koordinationsrats der Muslime in Deutschland (KRM) lieber nicht lesen würde.

  Artikel lesen

Pater: Papstbesuch war Appell an arabische Staaten

Pater: Papstbesuch war Appell an arabische Staaten

Flüchtlinge -  Der Besuch von Franziskus auf Lesbos habe die arabischen Staaten aufrufen sollen, mehr für Flüchtlinge zu tun, so Pater Jaar, der die Reise begleitete. "Warum soll nur Europa die Last der Flüchtlinge tragen?"

  Artikel lesen

Eine bittere Lektion für den Westen

Eine bittere Lektion für den Westen

Syrienkonflikt -  Die Flüchtlingswelle will keiner in Europa. Doch der Westen trägt eine schwere Mitschuld am Exodus aus Syrien und dem Irak. Der seit fünf Jahren ausgefochtene Krieg in Syrien öffnete die Büchse der Pandora - ein vierter massiver Aderlass für das Christentum.

  Artikel lesen

Strafe wegen Hass-Posting gegen Erzbischof Schick

Strafe wegen Hass-Posting gegen Erzbischof Schick

Justiz -  Im Herbst 2016 hatte sich Ludwig Schick zu der Möglichkeit eines muslimischen Bundespräsidenten geäußert - und auf Facebook Todesdrohungen bekommen. Für einen der Absender hat das nun unangenehme Konsequenzen.

  Artikel lesen

Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe

Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe

Konflikte -  Seit Tagen spitzt sich die Situation im Nahen Osten dramatisch zu. Vermehrt kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern. Dabei geht es auch um interne Machtkämpfe zwischen Fatah und Hamas.

  Artikel lesen

Das Wort zum Sonntag vom 09.01.2016

Das Wort zum Sonntag vom 09.01.2016

"Menschenrechte sind nicht verhandelbar"

  Video ansehen

ZdK fordert Fatwa gegen "Mörder des IS"

ZdK fordert Fatwa gegen "Mörder des IS"

Laien -  Mit Blick auf den islamistischen Terror hat der neue Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, zu einem Schulterschluss mit Muslimen aufgerufen. Zudem sprach sich Sternberg für eine Fatwa gegen den IS aus.

  Artikel lesen

Gänswein: Pilgerfahrten ins Heilige Land fördern

Gänswein: Pilgerfahrten ins Heilige Land fördern

Pilgern -  Für eine Förderung von Pilgerfahrten ins Heilige Land hat sich Kurienerzbischof Georg Gänswein ausgesprochen. Die Christen in den Ursprungsstätten des Christentums bräuchten die Solidarität ihrer Glaubensbrüder, sagte Gänswein bei einer Buchvorstellung.

  Artikel lesen

Kran in Mekka umgestürzt: Mindestens 87 Tote

Kran in Mekka umgestürzt: Mindestens 87 Tote

Islam -  Kurz vor der großen jährlichen islamischen Pilgerfahrt sind mitten in Mekka bei einem Kran-Unglück mindestens 87 Menschen getötet und mehr als 180 verletzt worden. Dies berichtete am Freitag der saudische Zivilschutz via Twitter.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017