Player wird geladen ...

Cäcilienmesse in Bad Hindelang

Der 22. November ist der Gedenktag der heiligen Cäcilia. In Bad Hindelang im Bistum Augsburg wird aus diesem Anlass immer eine besondere Messe aufgeführt: Die Cäcilienmesse.

Sie ist die Patronin der Kirchenmusik, aber auch aller anderen Musiker und Sänger: Die heilige Cäcilia von Rom wurde der Legende nach um 200 nach Christus in eine adlige Römerfamilie hinein geboren und fühlte sich schon als Kind Jesus Christus nahe. Gemeinsam mit ihrem späteren Ehemann kümmerte sie sich Zeit ihres Lebens um Arme, Kranke und vor allem um die Beerdigungen von Märtyrern, die für ihren Glauben in den Tod gegangen waren. Schließlich wurde sie um 230 nach Christus für ihre caritative Arbeit verhaftet und zum Tode verurteilt. Noch im Todeskampf vermachte Cäcilia ihr ganzes Vermögen den Armen. Gedenktag der heiligen Cäcilia ist der 22. November. Und immer rund um dieses Patronat wird in Bad Hindelang eine Cäcilienmesse mit ehrenamtlichen Musikgruppen aus der Region gefeiert.

Mehr zu katholisch1.tv

Mehr Videos von katholisch1.tv

katholisch1.tv

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017