Video - 00:02:00

Tagessegen - 3. November 2022

Pfarrer Förg erinnert sich heute an ein Bild über das Gleichnis vom verlorenen Schaf, das er gerne im Religionsunterricht nutzt.

Video: © Katholische Hörfunk- und Fernseharbeit

„Da erzählte Jesus ihnen dieses Gleichnis und sagte: Wenn einer von euch hundert Schafe hat und eins davon verliert, lässt er dann nicht die neunundneunzig in der Wüste zurück und geht dem verlorenen nach, bis er es findet?“ (Lukas 15,4)