Video - 00:02:00

Tagessegen - 28. August 2023

Je weniger man über den Glauben spricht, sondern mehr daraus lebt, desto neugieriger werden die Menschen und fragen: Welche Hoffnung treibt diesen Menschen an? Woran glaubt er? Das ist das Wichtigste: Lebe so authentisch, dass du gar nicht sagen musst, dass du Christ bist.

Video: © Katholische Hörfunk- und Fernseharbeit

Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr zieht über Land und Meer, um einen einzigen Menschen für euren Glauben zu gewinnen; und wenn er gewonnen ist, dann macht ihr ihn zu einem Sohn der Hölle, doppelt so schlimm wie ihr selbst. Weh euch, ihr seid blinde Führer! (Matthäus 23, 15-16)