Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

#MuseumWeek: Zu Besuch im virtuellen Bibelmuseum

#MuseumWeek: Zu Besuch im virtuellen Bibelmuseum

Kultur - Seit Jahren ist das Münsteraner Bibelmuseum wegen Umbau geschlossen. Doch online ist es immer offen – und mit tausenden Museen beim größten Kultur-Event der Welt #MuseumWeek vernetzt.

  Artikel lesen

Mutig sein wie der heilige Georg

Mutig sein wie der heilige Georg

Heilige - Der heilige Georg steht wie kein zweiter Heiliger für Tapferkeit und Engagement. Für Bischof Georg Bätzing ist sein Namenspatron ein großes Vorbild. Im Gastbeitrag schreibt der Limburger Bischof, welche Botschaft der Heilige für heutige Christen bereit hält.

  Artikel lesen

30.000 Besucher beim "Tag der offenen Klöster"

30.000 Besucher beim "Tag der offenen Klöster"

Orden - Unter dem Motto "Gut. Wir sind da" hatten rund 250 Klöster ihre Pforten für Besucher geöffnet. Mit Erfolg: 30.000 Gäste erhielten einen tieferen Einblick ins Ordensleben.

  Artikel lesen

Die Schweizergarde steht vor harten Zeiten

Die Schweizergarde steht vor harten Zeiten

Vatikan - Für die Schweizergarde wird es in nächster Zukunft schwieriger, Nachwuchs zu finden. Bernhard Messmer, einst selbst Gardist, ist bei der päpstlichen Schutztruppe für die Rekrutierung zuständig.

  Artikel lesen

Mont Saint-Michel nach Drohung evakuiert

Mont Saint-Michel nach Drohung evakuiert

Frankreich - Er ist eines der beliebtesten Touristenziele in Frankreich: der Mont Saint-Michel. Doch nachdem ein Unbekannter mit Gewalt gedroht hatte, wurde die frühere Klosterinsel evakuiert.

  Artikel lesen

Papst fordert Ende der Gewalt in Nicaragua

Papst fordert Ende der Gewalt in Nicaragua

Papst - Das sonntägliche Mittagsgebet auf dem Petersplatz nutzt der Papst, um sich an die Öffentlichkeit zu richten. Heute rief er zum Frieden in Nicaragua auf. Und richtete eine besondere Bitte an die Gläubigen.

  Artikel lesen

Bischof Fürst kritisiert Abschottung und Nationalismus

Bischof Fürst kritisiert Abschottung und Nationalismus

Hilfswerke - "miteinander. versöhnt. leben. Gemeinsam für ein solidarisches Europa" - unter diesem Motto ist die diesjährige Renovabis-Aktion eröffnet worden. Doch Bischof Gebhard Fürst schaut besorgt nach Osteuropa.

  Artikel lesen

Warum es keine "Kirche ohne Priester" geben wird

Warum es keine "Kirche ohne Priester" geben wird

Kirche - Immer weniger junge Männer wollen Priester werden. Dennoch sei die häufig zu hörende Prognose einer priesterlosen Kirche "irreführend", meint Michael Maas. Außerdem erklärt er im Gespräch mit katholisch.de, warum ein Fernsehwerbespot für Priester nicht hilfreich wäre.

  Artikel lesen

Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm - Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen

Verbände schalten Anzeige gegen AfD-Anfrage

Verbände schalten Anzeige gegen AfD-Anfrage

Behinderung - Die Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion zum Thema Behinderung hat viel Kritik ausgelöst. Nun haben sich die Caritas und weitere Hilfsorganisationen mit einem Aufruf an die Bevölkerung gewandt.

  Artikel lesen

Kirchen-Einrichtungen: Kein Geld für fossile Energien

Kirchen-Einrichtungen: Kein Geld für fossile Energien

Umweltschutz - Unter dem Klimawandel leiden die Armen am meisten. Deshalb haben sich am heutigen "Tag der Erde" 35 katholische Institutionen aus aller Welt verpflichtet, nicht mehr in Erdöl, Gas und Kohle zu investieren.

  Artikel lesen

Priesterweihe von Kritik des Zentralrats begleitet

Priesterweihe von Kritik des Zentralrats begleitet

Bistum Eichstätt - Einer der drei Eichstätter Neupriester war vor fünf Jahren wegen KZ-Witzen aufgefallen. Bischof Hanke weihte ihn trotzdem, um ihm eine zweite Chance zu geben. Doch der Zentralrat der Juden übt Kritik.

  Artikel lesen

Renovabis: 25 Jahre Licht für den Osten

Renovabis: 25 Jahre Licht für den Osten

Hilfswerke - Von Polen bis Sibirien reicht der Aktionsradius von Renovabis. Seit 25 Jahren engagiert sich das Hilfswerk für bessere Lebensverhältnisse in Osteuropa. Doch vor seiner Gründung gab es einige Vorbehalte.

  Artikel lesen

Die Stimme der guten Hirten

Die Stimme der guten Hirten

Ausgelegt! - Immer mehr etablieren sich autoritäre Regierungschefs, die ihre Macht missbrauchen. Unsere Zeit lechze nach Männern und Frauen mit Gute-Hirte-Qualität, meint Christoph Kreitmeir.

  Artikel lesen

Theologin sieht Unkenntnis in Kommunion-Debatte

Theologin sieht Unkenntnis in Kommunion-Debatte

Sakramente - Die Kommunion-Debatte der deutschen Bischöfe sei von "dramatischer Unkenntnis" der Ökumene geprägt, sagt Johanna Rahner. Die Tübinger Theologin fordert eine exemplarische Lösung für Deutschland.

  Artikel lesen

Nicht nur im Kloster: Ordensleben in Deutschland

Nicht nur im Kloster: Ordensleben in Deutschland

Orden - Ordensleben ist sehr vielfältig: Während einige Orden zurückgezogen in der Klausur leben, sind andere "in der Welt" tätig. Katholisch.de hat Zahlen und Fakten zum Ordensleben in Deutschland zusammengetragen.

  Artikel lesen

Mindestens 23 Kirchenglocken mit Nazi-Symbolen

Mindestens 23 Kirchenglocken mit Nazi-Symbolen

Kirche - In den letzten Monaten hatten Glocken mit Hakenkreuzen immer wieder für Aufmerksamkeit gesorgt. Laut "Spiegel" gibt es derzeit 23 solcher Glocken in Deutschland. Der Umgang mit ihnen ist sehr unterschiedlich.

  Artikel lesen

Isa Vermehren: Nach Kabarett und KZ ins Kloster

Isa Vermehren: Nach Kabarett und KZ ins Kloster

Kirche - Isa Vermehren gehörte zu den Menschen, die andere mit ihrem Glauben begeistern konnten. Die Ordensfrau vermittelte tiefen Ernst und mitreißende Vergnügtheit. Am 21. April wäre sie 100 Jahre alt geworden.

  Artikel lesen

Kleine Gesten machten ihn zum großen Heiligen

Kleine Gesten machten ihn zum großen Heiligen

Heilige - Die Botschaft des Papstschreibens "Gaudete et exsultate" ist eindeutig: Jeder kann ein Heiliger sein, es braucht dafür nicht immer große Taten und Wunder. Bestes Beispiel dafür ist Konrad von Parzham.

  Artikel lesen

Zentralrat: Antisemitismus wird inzwischen frei gelebt

Zentralrat: Antisemitismus wird inzwischen frei gelebt

Judentum - In Deutschland nehmen antisemitische Vorfälle zu. Für den Präsidenten des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, ist klar: In der Gesellschaft hat sich eine "rote Linie" verschoben.

  Artikel lesen

Leichnam von Kardinal Beran nach Prag überführt

Leichnam von Kardinal Beran nach Prag überführt

Tschechien - Er war ein scharfer Kritiker des kommunistischen Regimes in Tschechien: Kardinal Josef Beran. Ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod im vatikanischen Exil wird nun sein letzter Wille erfüllt.

  Artikel lesen

Margot Käßmann: Hans Küng hat mich geprägt

Margot Käßmann: Hans Küng hat mich geprägt

Theologie - Bereits im März hatte Hans Küng seinen 90. Geburtstag gefeiert, jetzt wird er von der Universität Tübingen geehrt. Margot Käßmann lobte die Theologie Küngs und äußerte sich auch zu einem weiteren Thema.

  Artikel lesen

Der Papst am Grab eines unbequemen Geistlichen

Der Papst am Grab eines unbequemen Geistlichen

Papstreisen - Bei seinen Italienreisen würdigt der Papst immer wieder unbequeme Geistliche. Manche sind inoffizielle Volksheilige. Wie Don Tonino, dessen Grab der Papst jetzt im Süden des Landes besuchte.

  Artikel lesen

Pro und Contra: Braucht es den "Tag der offenen Klöster"?

Pro und Contra: Braucht es den "Tag der offenen Klöster"?

Orden - Der "Tag der offenen Klöster" soll einen Blick hinter die Klostermauern ermöglichen. Felix Neumann findet, dass kann zu guten Begegnungen führen. Agathe Lukassek widerspricht: Ordensleute wollen Ruhe.

  Artikel lesen

EIL: Deutsche Bischöfe führen Kurzzeitkatholiken ein!

EIL: Deutsche Bischöfe führen Kurzzeitkatholiken ein!

War's das? - Was, wenn es doch einen Weg für den Kommunionempfang evangelischer Partner gäbe? Und was, wenn es dafür eigentlich nur eins braucht: die gute, alte, deutsche Bürokratie? Björn Odendahl weiß mehr.

  Artikel lesen

Woelki: Kirche muss sich in Politik einmischen

Woelki: Kirche muss sich in Politik einmischen

Lebensschutz - Wenn "die Politik in das Leben eingreift", darf die Kirche nicht schweigen, findet Kardinal Rainer Maria Woelki. Der Kölner Erzbischof denkt dabei aber nicht nur an das Thema Abtreibung.

  Artikel lesen

Schick fordert Freilassung syrischer Bischöfe

Schick fordert Freilassung syrischer Bischöfe

Bischofskonferenz - Vor fünf Jahren wurden die beiden Erzbischöfe in Syrien entführt. Ihr Schicksal ist bis heute unklar. Die deutschen Bischöfe appellieren nun an die Entführer, ihre beiden Amtsbrüder freizulassen.

  Artikel lesen

Franz Jung: Kommunion-Debatte hinterlässt Schaden

Franz Jung: Kommunion-Debatte hinterlässt Schaden

Bistum Würzburg - Auf Franz Jung kommen als Bischof viele neue Aufgaben zu. Im Interview spricht er über den Abschied aus der Heimat, Kirchenfinanzen und die Debatte der deutschen Bischöfe um den Kommunionempfang.

  Artikel lesen

Bischof Bode musste erneut operiert werden

Bischof Bode musste erneut operiert werden

Bischöfe - Die Osnabrücker müssen wohl noch einige Zeit ohne ihren Bischof Franz-Josef Bode auskommen: Denn nach einer ersten Rücken-OP im Februar ist es nun zu Komplikationen gekommen.

  Artikel lesen

Lärmschutz: Regierung schlägt WhatsApp statt Muezzin vor

Lärmschutz: Regierung schlägt WhatsApp statt Muezzin vor

Religionsfreiheit - Der Muezzin trägt zum Großstadtlärm im ghanaischen Accra bei. Der Gesundheitsminister hat einen innovativen Vorschlag: WhatsApp statt Lautsprecher soll zum Gebet rufen. Das stößt nicht auf Begeisterung.

  Artikel lesen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018