Erstkommunion-Katecheten wünschen sich mehr Glaube

Mainzer Theologen untersuchen Sakramentenvorbereitung

Sakramente -  Seelsorge ist in der Regel Sache von Profis. Nicht jedoch die Erstkommunionvorbereitung. Vielerorts ist das noch immer die Domäne der Mütter und Väter. Eine aktuelle Studie stellt den Ehrenamtlern dabei ein gutes Zeugnis aus. Zugleich formuliert sie Forderungen an die hauptamtlichen Seelorger.

  Artikel lesen

Kardinal und Käfer

Kardinal und Käfer

Zeitgeschichte -  Vor 40 Jahren lief in Deutschland der letzte VW Käfer vom Band. Zuvor leistete das Kultauto auch vielen Männern und Frauen der Kirche treue Dienste - wenn sie nicht gerade im Graben festhingen.

  Artikel lesen

Abendgebet - 20. Januar 2018

Abendgebet - 20. Januar 2018

Während wir manchmal verzweifeln, weil wir den anderen nicht verstehen, versteht Gott ihn sogar sehr gut. Denn er allein kennt die Herzen aller Menschen.

  Video ansehen

Pro und Contra: Knien im Gottesdienst

Pro und Contra: Knien im Gottesdienst

Liturgie -  Die meisten Gläubigen knien beim Hochgebet. Was manche liturgisch falsch finden, ist ihnen Ausdruck der Frömmigkeit ist. Redakteurin Agathe Lukassek verteidigt das Knien gegen ihren Kollegen Roland Müller.

  Artikel lesen

Bistum Regensburg: 180.000 Euro für Missbrauchsopfer

Bistum Regensburg: 180.000 Euro für Missbrauchsopfer

Missbrauch -  75 Opfer von Gewalt durch Mitarbeiter der Kirche haben sich 2017 an das Bistum Regensburg gewandt, um ihr Leid anerkennen zu lassen. Diese Mitteilung verband die Diözese mit einem Aufruf an andere Überlebende.

  Artikel lesen

Koch kritisiert Verkauf von Sozialwohnungen

Koch kritisiert Verkauf von Sozialwohnungen

Soziales -  In deutschen Städten gibt es immer weniger bezahlbaren Wohnraum. Berlins Erzbischof Heiner Koch sieht die Politik der Kommunen als Teil des Problems und unterstellt ihnen einen "schweren Fehler".

  Artikel lesen

Kruzifix nochmal!

Kruzifix nochmal!

Glaube -  Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz in der Öffentlichkeit: In Schulen, auf Bergen und auch in Gerichtssälen sorgt das Symbol für Zoff. Dabei sehen Christen in ihm ein Zeichen der Versöhnung und Erlösung.

  Artikel lesen


Papst trifft Opfer von Flutkatastrophe - Tag 2 in Peru

Papst trifft Opfer von Flutkatastrophe - Tag 2 in Peru

Live-Ticker -  Zu Beginn seines zweiten Tages in Peru feierte Papst Franziskus den bislang größten Gottesdienst seiner Reise. Die aktuellsten Nachrichten zur Papstreise lesen Sie hier in unserem Ticker.

  Artikel lesen
Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Psalm 19

Psalm 19

Lob auf Gottes Schöpfung und Weisung: Die Lebens- und Glaubensverse im biblischen Buch der Psalmen beschreiben die Gotteserfahrung des Volkes Israel: Klagelieder, Bittpsalmen, aber auch Dank und Lobpreisungen.

  Video ansehen
Durchbohrtes Vorbild der Athleten

Durchbohrtes Vorbild der Athleten

Sebastian -  Der Märtyrer Sebastian ist unter anderem auch der Patron der Sportler. Katholisch.de beschreibt, wie es dazu kam und wofür Sebastian noch bekannt ist.

  Artikel lesen
Papstreisen

Papstreisen

Als Oberhaupt der katholischen Kirche absolviert Papst Franziskus regelmäßig Reisen innerhalb Italiens und in andere Länder. Diese Themenseite bündelt die Berichterstattung von katholisch.de zu den Reisen des Heiligen Vaters.

  Zur Themenseite
Glaube
20
Januar
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Sebastian (im Bild: Liegefigur von Antonio Giorgetti) starb als Märtyrer in Rom zu Beginn der diokletianischen Verfolgung (um 303). Nach der Legende stammte er aus Mailand und war Offizier der kaiserlichen Leibgarde. Seit dem vierten Jahrhundert wird sein Grab an der Via Appia verehrt; dort gehört San Sebastiano zu den sieben frühchristlichen Pilgerkirchen Roms.
Der heilige Fabian war im dritten Jahrhundert einer der großen Bischöfe der Verfolgungszeit (unter Kaiser Decius). Im Januar 236 zum Bischof gewählt, findet man viele Hinweise, dass seine Amtszeit große Bedeutung für die Geschichte der frühen Kirche hatte. Er soll die Kirche neu organisiert und zahlreiche Gemeinden im heutigen Frankreich gegründet haben. Er starb im Jahr 250.

  Zum Kalenderblatt

Erzbistum Hamburg schließt acht katholische Schulen

Erzbistum Hamburg schließt acht katholische Schulen

Bildung -  Es hatte sich bereits angekündigt: Durch finanzielle Probleme ist das Erzbistum Hamburg gezwungen, acht seiner 21 Schulen aufzugeben. Die Erzdiözese spricht von "schmerzhaften Einschnitten".

  Artikel lesen

Flugzeug-Trauung durch Papst war wohl geplant

Flugzeug-Trauung durch Papst war wohl geplant

Buntes -  Die improvisierte Hochzeit von zwei Flugbegleitern an Bord der Papst-Maschine war ein Höhepunkt der Chile-Reise. Doch so spontan wie zunächst angenommen war die Eheschließung wohl nicht.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Radio Vatikan jetzt täglich neu um 16.30 Uhr auf katholisch.de

Video
Mein Sonntagsevangelium - Berufung

Mein Sonntagsevangelium - Berufung

Im heutigen Evangelium geht es um Berufung, um die Berufung der Jünger durch Jesus, nicht der Jüngerinnen. Schade, meint Dr. Christiane Bundschuh-Schramm. Mit Jüngerinnen als Apostel Jesu wäre Manches anders gekommen in der Kirche.

  Video ansehen

Katholiken: Reformationstag nicht als neuer Feiertag

Katholiken: Reformationstag nicht als neuer Feiertag

Niedersachsen -  Wenn es nach der katholischen Kirche in Niedersachsen geht, dann bekommt das Bundesland einen neuen Feiertag. Und das ist nicht der Reformationstag. Warum, erklärt der Leiter des Katholischen Büros.

  Artikel lesen

Spenden für Borghorster Stiftskreuz gesucht

Spenden für Borghorster Stiftskreuz gesucht

Bistum Münster -  Vier Jahre war das gestohlene Borghorster Stiftskreuz verschwunden. Nun soll das wertvolle Reliquiar wieder in der Kirche seiner "Heimatgemeinde" gezeigt werden. Doch es gibt ein finanzielles Problem.

  Artikel lesen


Social Media

Erzbistum Paris testet kontaktloses Zahlen für Kollekte

Erzbistum Paris testet kontaktloses Zahlen für Kollekte

Technik -  Bald könnte es in französischen Klingelbeuteln nicht mehr klingeln: Das Erzbistum Paris startet einen Pilotversuch mit einem elektronischen Kollektenkorb – Gläubige können kontaktlos spenden.

  Artikel lesen

Aufruf: Wem gehört diese Marienstatue?

Aufruf: Wem gehört diese Marienstatue?

Buntes -  Die Polizei staunte nicht schlecht, als sie die über 60 Kilogramm schwere Marienstatue fand. Bislang gibt es noch keine Spur vom Besitzer. Katholisch.de hilft hiermit gerne, ihn zu finden.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018