"Evangelii Gaudium“ als Richtschnur

Würzburgs Generalvikar Keßler über die Pastoral der Zukunft

Bistum Würzburg -  Vor gut einem Jahr verkündete Würzburgs Generalvikar Thomas Keßler: Die 620 Pfarreien der Diözese sollen zu 160 Seelsorgeeinheiten zusammengeschlossen werden. Doch nicht alle Gläubigen waren von seinem Konzept überzeugt. Was seitdem passiert ist, verrät Keßler nun im Interview.

  Artikel lesen

"Einsiedler kann man nicht im Laden kaufen"

"Einsiedler kann man nicht im Laden kaufen"

Serie: Mein Glaube -  Er ist der einzige Eremit in den Niederlanden: Pater Hugo Beuker (40) konvertierte schon als Jugendlicher zum katholischen Glauben. Um sein Ziel, ein Leben in der Einsamkeit, zu erreichen, musste er viele Hindernisse überwinden, denn in den Niederlanden war das Einsiedlertum bislang verboten.

  Artikel lesen

"Ein Skandal, an den wir uns nie gewöhnen dürfen"

"Ein Skandal, an den wir uns nie gewöhnen dürfen"

Heiliges Land -  Zum Abschluss des Bischofstreffens im Heiligen Land haben die Teilnehmer eine Erklärung veröffentlicht. Darin sprechen sie sich unter anderem für eine Zwei-Staaten-Lösung in Israel und Palästina aus.

  Artikel lesen

USA: Papst legt laut Umfrage an Beliebtheit zu

USA: Papst legt laut Umfrage an Beliebtheit zu

USA -  Seit seinem Amtsantritt 2013 ist die Beliebtheit des Papstes bei den US-Amerikanern deutlich gestiegen. Den Bestwert eines seiner Vorgänger hat er aber noch nicht erreicht.

  Artikel lesen

Marx ruft Christen zu Einmischung in Wahlkampf auf

Marx ruft Christen zu Einmischung in Wahlkampf auf

Gebetswoche -  Die Gebetswoche zur Einheit der Christen ist eröffnet. Kardinal Reinhard Marx nahm das zum Anlass, einen Appell an die Christen aller Konfessionen zu richten. Der war kirchlich und politisch.

  Artikel lesen

Lammert fordert Debatte über Glauben und Gewalt

Lammert fordert Debatte über Glauben und Gewalt

Terrorismus -  Der Bundestag hat in einer Gedenkstunde der Opfer des Berliner Terroranschlags gedacht. Dabei rief Bundestagspräsident Lammert die Muslime zur kritischen Auseinandersetzung mit ihrer Religion auf.

  Artikel lesen

"Ökumenische Taschendogmatik" erschienen

"Ökumenische Taschendogmatik" erschienen

Ökumene -  Christen eint mehr als sie trennt: Das scheint zum Standardsatz geworden zu sein. Doch zum Reformationsgedenkjahr haben das beide Kirchen in Deutschland unter Beweis gestellt - im Taschenformat.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Nur noch peinlich?

Nur noch peinlich?

Standpunkt -  Agathe Lukassek über die Betpraxis der Deutschen

  Artikel lesen
Der Esstisch als Ort des Glaubens

Der Esstisch als Ort des Glaubens

Gebete -  Der Stress im Alltag nimmt zu. Zeiten des Beisammenseins werden immer seltener - auch am Esstisch. Dabei bieten gemeinsame Mahlzeiten viel Potenzial. Für den Zusammenhalt, die Gesundheit und den Glauben.

  Artikel lesen
Zeichen der Liebe Gottes

Zeichen der Liebe Gottes

Sakramente -  Die katholische Kirche kennt sieben Sakramente. In ihnen begegnen die Gläubigen Jesus Christus selbst und er erfüllt ihnen sein Heil. Katholisch.de stellt die Sakramente vor.

  Artikel lesen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
19
Januar
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Agritius ist der erste historisch nachweisbare Bischof von Trier, da er im Jahr 314 an der Synode von Arles teilnahm. Der Überlieferung nach ist er von der Kaiserin Helena auf den Bischofssitz von Trier berufen worden und er soll den Heiligen Rock (im Bild bei der Wallfahrt 2012) und die Gebeine des Apostels Matthias nach Trier gebracht haben. Die Ausgrabungen im Trierer Dom haben bestätigt, dass zu seiner Zeit der Kaiserpalast zum Dom umgebaut worden ist. Agritius ist um 329 gestorben.

  Zum Kalenderblatt

"Den Christen zur Seite stehen"

"Den Christen zur Seite stehen"

Heiliges Land -  Bischof Stephan Ackermann besucht gerade das Heilige Land. Wie er die Christen vor Ort erlebt und ob er sich um seine eigene Sicherheit sorgt, erzählte er im Interview.

  Artikel lesen

Anglikanische Kirche bereut Schäden der Reformation

Anglikanische Kirche bereut Schäden der Reformation

Reformationsgedenken -  Die Anglikanische Kirche Englands bereut den Schaden, den die Reformation an der Christenheit hinterließ. Die Geschichte gäbe heute Anlass zum Nachdenken, so die Erzbischöfe von Canterbury und York.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Radio Vatikan jetzt täglich neu um 16.30 Uhr auf katholisch.de

Video
Tagessegen - 19. Januar 2017

Tagessegen - 19. Januar 2017

Im Evangelium ist immer wieder von Heilungen die Rede, es reicht eine Berührung mit Jesus. Pfarrer Förg meint - übertragen auf heute - gehört dazu auch der Mut, sich von Jesus berühren zu lassen.

  Video ansehen

Was bedeutet Beten?

Was bedeutet Beten?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um Beten und die Bedeutung im christlichen Glauben.

  Video ansehen

Feindbild Islam. Klartext.

Feindbild Islam. Klartext.

Muslime mit ihrem veralteten Frauenbild und strikten Regeln eignen sich in den Augen Vieler hervorragend als Brutstätte für Terrorismus. Ist am Feindbild Islam vielleicht was dran? Christian Olding spricht Klartext!

  Video ansehen

Syrischer Patriarch will Sicherheitszone für Christen

Syrischer Patriarch will Sicherheitszone für Christen

Syrien -  Die ehemals größte christliche irakische Stadt Karakosch liegt in Trümmern. Eine große Gefahr droht, wenn die internationale Gemeinschaft nicht eingreift, meint der syrisch-katholische Patriarch Joseph Younan.

  Artikel lesen

Bischofskonferenz fassungslos wegen Höcke-Rede

Bischofskonferenz fassungslos wegen Höcke-Rede

Politik -  Für Björn Höcke ist das Berliner Holocaust-Mahnmal ein "Denkmal der Schande". Die deutschen Bischöfe geben dem AfD-Politiker nun Nachhilfe in Geschichte.

  Artikel lesen


Social Media

"Höchster, glorreicher Gott"

"Höchster, glorreicher Gott"

Schwester Veronika Fricke spricht das Berufungsgebet des heiligen Franziskus. Für sie ist es eine Einladung, nicht durch Worte, sondern durch das Leben zu predigen.

  Video ansehen

Khorchide will "Jahr der Barmherzigkeit" für Muslime

Khorchide will "Jahr der Barmherzigkeit" für Muslime

Islam -  Das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr ist gerade erst vorbei. Jetzt wünscht sich der islamische Theologe etwas Ähnliches für Muslime. Die Gründe sind einleuchtend.

  Artikel lesen


Shop

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017