Die letzten Dinge regeln

Die letzten Dinge regeln

Vieles, was sich am Ende unseres Lebens abspielt, entzieht sich unserem Einfluss. Einiges lässt sich jedoch gut vorab regeln. Katholisch.de hat Tipps und Hilfen zur Todesfallvorsorge zusammengestellt.

Vorsorgen für die letzte Stunde

Lebensende - Vieles, was sich am Ende unseres Lebens abspielt, entzieht sich unserem Einfluss. Aber nicht alles. Katholisch.de gibt eine Übersicht über die wichtigsten Vorsorgemöglichkeiten, die auch die Angehörigen entlasten können.

  Artikel lesen

"Wir werden uns wiedersehen"

Lebensende - Was passiert nach dem Tod? Kommen die Guten in den Himmel, die Bösen in die Hölle? Und werden die Sünden vergeben? Im Interview spricht Peter van Briel, Pfarrer und Schulseelsorger über das Jenseits.

  Artikel lesen

Die Angst vor dem Tod beherrschen

Lebensende - Dass Menschen große Angst vor dem Sterben haben, erlebt Georg Waßer fast jeden Tag: Er begleitet Menschen im Hospiz. Wie er den Betroffenen angesichts des Todes dennoch Mut macht, erklärt er im Interview.

  Artikel lesen

So vermeiden Sie Fehler

Lebensende - Sie wollen jemanden enterben? Und Sie möchten, dass Ihre Erben keinen Anlass zu streiten haben? Dann lesen Sie diese zehn Punkte - damit Ihr letzter Wille nicht durch vermeidbare Fehler ungültig ist.

  Artikel lesen

Selbstbestimmt bis zum Tod

Lebensende - Wenn der Patient nicht zustimmt, darf der Arzt ihn nicht behandeln. Was aber, wenn der Patient nicht mehr in der Lage ist, seinen Willen zu äußern? Mit einer Patientenverfügung können Sie vorsorgen.

  Artikel lesen

Sich in guten Händen wissen

Lebensende - Die Kirche begleitet Sterbende mit verschiedenen Sakramenten und Ritualen. Katholisch.de gibt einen Überblick über geistliche Hilfsangebote für Menschen in den letzten Stunden ihres Lebens.

  Artikel lesen

Der Nachwelt Gutes hinterlassen

Lebensende - Mit einer Stiftungsgründung kann man seine Lebensideale weitergeben, Verantwortung für die Gesellschaft zeigen und Dankbarkeit ausdrücken. Wie dies funktioniert, erklärt die Leiterin des Stiftungszentrums des Erzbistums Köln im Interview.

  Artikel lesen

Notfallkarte: Beistand durch Priester

Lebensende - Würde es Sie beruhigen, wenn Sie in einer lebensgefährlichen Situation, wie zum Beispiel einem schweren Unfall, einen Priester bei sich wüssten? Dann ist die katholisch.de-Notfallkarte zum selber ausdrucken genau das Richtige für Sie!

  Artikel lesen

Fünf Gründe, über den Tod nachzudenken

Lebensende - Für viele Menschen liegt es nicht gerade nahe, über das Sterben nachzudenken. Katholisch.de nennt fünf gute Gründe, warum es dennoch sinnvoll ist, die Gedanken an das eigene Lebensende besser nicht aufzuschieben, sondern sich frühzeitig damit zu befassen.

  Artikel lesen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017