Player wird geladen ...

Das Magnificat - Marias Lobgesang

Schwester Ursula Hertewich aus dem Dominikanerinnenkloster Arenberg betet das Magnificat, den Lobgesang Mariens. Danach erklärt sie, wann es feierlich gebetet wird und was es ihr bedeutet.

Das Magnificat ist ein Ausschnitt aus dem Lukasevangelium und erzählt von der Begegnung der beiden Frauen Maria und ihrer Verwandten Elisabeth. Maria singt vor Freude. Dieser Lobgesang wird nach dem Anfangswort der lateinischen Fassung als "Magnificat" bezeichnet. Schwester Ursula Hertewich aus dem Kloster Arenberg bei Koblenz erklärt, welche Bedeutung das Gebet "Magnificat" im Ordensleben hat und wie es zu verstehen ist.

Mehr zu "Unser Glaube - Unsere Gebete"

Mehr zum Dominikanerinnenkloster Arenberg

katholisch.de

"Vater unser"

"Vater unser"

Die Dominikanerin Schwester Ursula Hertewich aus Koblenz betet das "Vater unser" und erklärt, was das Gebet bedeutet.

  Video ansehen

Gebet: "Herr, Jesus, du wahrer Gärtner"

Gebet: "Herr, Jesus, du wahrer Gärtner"

Pater Gregor Winter ist Zisterzienser im Kloster Langwaden. Während draußen die Natur erwacht, betet und erklärt er ein Gartengebet, das schon über 800 Jahre alt ist.

  Video ansehen

Abendgebet für die Familie

Abendgebet für die Familie

Gemeindereferentin Kerstin Aufenanger aus der Mainzer Pfarrei St. Stephan betet und erklärt das Abendlied "Weißt du, wieviel Sternlein stehen"..

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018