Player wird geladen ...

"Herr, ich bin nicht würdig"

Dieses Gebet wird vor der Kommunion gesprochen. Der Benediktiner Friedhelm Tissen erklärt, was das Gebet für ihn bedeutet.

Das Wort des Hauptmanns von Karfarnaum an Jesus ist ein Gebet geworden. Es wird in der Messe vor dem Austeilen der Kommunion gebetet. Abt Friedhelm Tissen ist Benediktiner der Abtei Kornelimünster und erklärt, was das Gebet für ihn bedeutet.

So lautet das Gebet:

"Herr, ich bin nicht würdig, dass du eingehst unter mein Dach, aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund."

katholisch.de

Das Magnificat - Marias Lobgesang

Das Magnificat - Marias Lobgesang

Schwester Ursula Hertewich aus dem Dominikanerinnenkloster Arenberg betet das Magnificat, den Lobgesang Mariens. Danach erklärt sie, wann es feierlich gebetet wird und was es ihr bedeutet.

  Video ansehen

"Vater unser"

"Vater unser"

Die Dominikanerin Schwester Ursula Hertewich aus Koblenz betet das "Vater unser" und erklärt, was das Gebet bedeutet.

  Video ansehen

Das Psalmgebet und seine Bedeutung

Das Psalmgebet und seine Bedeutung

Gelingendes Leben gibt es nicht nur da, wo heile Welt ist. - Frater Antonius Kuckhoff von der Benediktinerabtei Kornelimünster bei Aachen betet und erklärt Psalm 1.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018